Rügen Info's

Binzer Silvesternacht

Veranstaltungen 2013



März: Festspielfrühling Rügen

April: Rügener Heringswochen
April: Osterfeuer an den Stränden von Binz, Sellin u.a., Ummanzer Ostermarkt (Erlebnis-Bauernhof Kliewe)

April - Mai: „Zeitreise in die Binzer Sommerfrische“ und tradionelles Anbaden
Mai: Binzer Halbmarathon und Promenadenlauf
April: Maifeuer, Maibaumsetzen und Tanz in den Mai

Mai: Rügenclassics - Oldtimer auf der Insel unterwegs
Mai: Putbus-Festspiele
Frühlingsfest – 35 Jahre Rookhus in den Mönchguter Museen

Juni - September: Störtebeker Festspiele auf der Naturbühne in Ralswiek
Juni: Seebrückenfest Binz und Blue Wave Festival in Binz   

Juli: Messe „Lebensart“ im Schlosspark Putbus (Marstall)   

August: Sail Sassnitz 

September: Monat der Bäderarchitektur in Binz, Duckstein Festival in Binz   

Oktober: Rügener Kohlwochen
Beach Polo Cup an der Seebrücke Sellin
Tour d’Allee 
Binzer Herbstfest 

Dezember: Binzer Weihnachtsmarkt "Engel, Licht und Meer"

Rügen von A bis Z: Vilm, Insel

Die Insel ist das Kernstück des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Seit 1936 steht sie unter Naturschutz und beeindruckt durch uralte Bäume, seltene Vogel- und Pflanzenwelt. Von 1959 bis 1989 war die 94 ha große Insel Feriensiedlung des DDR-Ministerrates und durfte nicht betreten werden. Die einmalige Natur wird auch heute noch streng geschützt. Nur 30 Personen dürfen von April bis Oktober täglich vom Hafen Lauterbach zur Insel fahren. Die Gäste werden geführt und erhalten Erklärungen. Vilm ist Sitz der internationalen Naturschutzakademie. Eine Schiffsfahrt "Rund um Vilm" ist für Touristen ebenfalls ein Erlebnis und unterliegt keinen Einschränkungen. Diese Fahrten beginnen und enden im Hafen Lauterbach und vom Bollwerk Baabe.